Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Anja Bohländer

Anja Bohländer
Politik, Gesellschaft, Bildung
Meine Biografie:

Politologin

Schwerpunkt: Gesellschaftlicher Zusammenhalt, Bürgerbeteiligung, Politische Bildung, politische Kultur, Demokratie, zivilgesellschaftliches Engagement, Stereotype/Vorurteile, Hate Speech, Extremismus, ländlicher Raum

Tätigkeitbereich
- Politische Bildung
- Politikberatung / Think Tank
- Aktuell: freie Mitarbeiterin / wissenschaftliche Begleitung am Institut B3 des Demokratiezentrum Sachsens
- Aktuell: Promotion an der Universität Erfurt: „Schulbuchstudie Demokratie. Diskursanalytische Studie zur Vermittlung von Demokratie in Lehrplänen und Schulbüchern“ (Welches Verständnis von Demokratie wird vermittelt und beeinflusst die Erwartungshaltungen der Schülerinnen und Schüler als zukünftige Bürgerinnen und Bürger?
- leitete die Fachstelle des Lokalen Handlungsprogramms für ein vielfältiges und weltoffenes Dresden der Landeshauptstadt Dresden
- leitete des Zentrums für Verfassungs- und Demokratieforschung der TU Dresden
- Mitarbeiterin am DFG-Sonderforschungsbereich 537 “Institutionalität und Geschichtlichkeit”
- Forschungsstipendiatin des Freistaates Sachsen
- Dozentin am Institut für Politikwissenschaft der TU Dresden
- Referentin im Sächsischen Landtag
- freie Mitarbeiterin in der Gedenkstätte Bautzen II (politische Bildung)
- Projektleitung Sächsische Jugendmedientage

Was treibt mich an?
Die Frage nach einer gelingenden politischen Kultur, die zum Diskurs fähig ist und sich auf ein „Agree to Disagree“ einigen kann. Fragen zu den Herausforderungen der Demokratie. Entwicklung der politischen Bildung innerhalb und außerhalb von Schulen.

Meine Vorträge / Referenzen:

WDR5 Tagesgespräch

Zuschaltung als Expertin zum Thema "Was erwarten Sie jetzt von der SPD?" nach der Bundestagswahl 2017.

Min 4:24, 8:32, 12:44, 14:40, 18:14; 26:07, 36:11, 42:10, 43:01

This talk is in: Deutsch


Moderation Bürgerdialog

Bürgerdialog "Politik im Hof" in zwei Runden. LIVE vor Ort ohne Aufzeichnung
Erste Runde Kommunalpolitiker
Zweite Runde Landespolitiker, Bundespolitiker, Landrat und Oberbürgermeister

2016 und 2017




Leitung der Fachstelle für Demokratie und gegen Extremismus der Landeshauptstadt Dresden

Strategie, Konzeption, Organisation sowie Knotenpunkt zur Verschränkung von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft.




Demokratiekonferenzen 2016, 2017, 2018 der Landeshauptstadt Dresden

Tagesmoderation und Workshopmoderation der Demokratiekonferenzen der Landeshauptstadt Dresden unter Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern. 2018 im Hygienemuseum Dresden DHMD.




Integrationspreis der Landeshauptstadt Dresden 2017

Tagesmoderation der Veranstaltung am 1.10.2017




Freie Mitarbeiterin Institut B3 (Demokratiezentrum Sachsen)

Mitarbeit als inhaltliche Expertin zu den Themen Bürgerbeteiligung, Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft. Strategische Beratung und Begleitung.

Moderation von Veranstaltungen.

Entwicklung von bedarfsgerechten individuellen Formaten.