Bettina Palazzo

Ethik-Expertin


Themenschwerpunkt: Unternehmensethik

Webseite/Blog: bettinapalazzo.com

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch

Stadt: Lausanne

Land: Schweiz

Themen: leadership, diskriminierung, sexuelle belästigung, corporate social responsibility, unternehmensethik, diversity and inclusion, ethische führung, wertemanagement, code of conduct

Biografie:

Unternehmensethik-Beratung ist mein Traumjob, denn ich habe es schon immer geliebt, unterschiedliche Welten zu verbinden. Unternehmen und Ethik, Theorie und Praxis, Unternehmen und NGOs, Arbeit und Vergnügen.
Schon Anfang der 90er Jahre hat mich das Thema «Unternehmensethik» gepackt. Meine erste Station war die Wissenschaft, wo ich dieses faszinierende Gebiet unter die Lupe genommen habe. Diese äusserst wertvolle Erfahrung hat mir sogar einen Forschungspreis für meine Doktorarbeit beschert. Aber ich wollte mehr, nämlich mein erarbeitetes Wissen unbedingt im wirklichen Leben anwenden.
Mein Weg führte mich weiter zur Anti-Fraud Abteilung von KPMG Frankfurt, wo ich am Aufbau der Unternehmensethikberatung wesentlich beteiligt war. 1997 war das noch harte Pionierarbeit, aber nicht zuletzt habe ich dadurch gelernt, wie ich Theorie und Praxis noch besser miteinander verbinden kann.
Strategisches Management Consulting in St. Gallen war meine nächste Etappe. Doch ich merkte ziemlich schnell, dass hier nicht meine wirkliche Bestimmung liegt. Also kehrte ich schon bald zu meiner wahren Leidenschaft zurück, und gründete 2003 meine eigene Unternehmensethik-Beratung.

Wenn ich gerade nicht dabei bin, Unternehmen dabei zu helfen, ihre Integritätskultur zu verbessern oder an verschiedenen Schweizer Universitäten zu unterrichten, dann pflege ich meine Leidenschaft für italienische Romane, die in Rom spielen oder scoute die interessantesten Orte und Events in Lausanne.

Vorträge / Referenzen:

Corporate Value Statements? How to make them work!

Corproate value statements are often not much more than orgies of humanistic prose on shiny paper. And still if values are managed in the right way, they can influence our behavior and guide our decisions. Values can be like wings that that lift us to do amazing things together. So if values can do so many good things for you, why is it difficult to stick to ethical values in business? In this talk I will explore some powerful psychological dynamic that make it challenging to live your values in organizations and what we can do about it.

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
LET’S TALK ABOUT SEX…HARASSMENT! COMMUNICATION AIKIDO FOR FEARLESS WOMEN

Since #metoo everyday discrimination and sexual harassment have reached a new level of consciousness. These behaviors are not exceptions, but endemic. Of course, we need massive change in the organizations, but this takes time and there is also a part that women can do better when they are confronted with this demeaning behavior.
Still today women tend to not speak up or share their discriminatory experiences – often with good reasons. But this makes it so much harder to learn from each other and unite our forces.
In this interactive keynote or workshop, we will play a game that uses the power of storytelling in order to start a conversation about discrimination and sexual harassment that motivates participants to share their own stories.
We will explore powerful strategies of smart defense and kick-ass assertiveness that will put the “bad guys” in their place without turning them into your enemies.

Dieser Vortrag ist auf: Englisch
Swisscom Dialog Arena Ticinino

«La tecnologia dei dati avanza troppo velocemente per avere una legislazione adeguata. Pertanto le imprese che integrano sin d’ora la dimensione etica nel loro processo decisionale, eviteranno scandali e tanti altri rischi. Una solida e critica etica digitale diventerà un vantaggio competitivo».

Dieser Vortrag ist auf: Italienisch