Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Cesy Leonard

Politische Aktionskunst
Mein Twittername:

@politicalbeauty

Meine Webseiten/Blogs:

www.cesy-leonard.de

www.politicalbeauty.de

Meine Themen:

utopien think big kind und karriere aktionskunst kunst und politik kunst gestaltet gesellschaft mut und politik haltung zeigen! zukunft gestalten

Meine Sprache/n:

Deutsch Englisch

Meine Stadt:

Berlin

Mein Land:

Deutschland

Meine Biografie:

Cesy Leonard (Künstlerin, Filmemacherin) leitet gemeinsam mit zwei Mitstreitern das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) in Berlin.
Neben der kreativen Konzeption der Aktionen und der Leitung des ZPS Filmdepartment, etablierte sich Cesy Leonard zu einer gefragten Sprecherin und Gastdozentin im In- und Ausland.
Mit Vorträgen an der Yale Law School, dem Goethe Institut Los Angeles, an den Kunsthochschulen von Hamburg (hfbk) bis Ludwigsburg (Filmakademie), an Theatern (Theater Bonn, Staatstheater Freiburg, Werk X u.a.), in Talkshows (Stern TV, Max Moor - Die Kunst der Provokation, 3sat Kulturpalast u.a.), bei Filmfestivals (Frankfurt), in Foren (Internationales Forum Alpbach) sowie mit Workshops bei VERDI, der ADK Ludwigsburg - um nur einige zu nennen.

Ihre künstlerische Laufbahn begann sie 1999 als Graffitiartist in Stuttgarts Straßen und auf S-Bahnen. Sie war eine der wenigen Frauen in der Stuttgarter Hip-Hop-Szene, mit ihrer Band „NO FRILLS“ tourte sie deutschlandweit. Nach einer Schauspielausbildung in Berlin folgten Engagements in TV, Film und Theater. 2009 begann sie erste eigene Filme zu drehen, diese Arbeiten führten sie 2010 zum ZPS, welches ihre künstlerische Heimat wurde. Ihr Film „Schuld die Barbarei Europas“ gewann 2012 den Web Video Award, „Montags Tanzen“ lief 2015 unter anderem auf dem Max Ophüls Festival in Saarbrücken. Seit 2015 arbeitet sie am Dokumentarfilm über die Arbeit des Zentrums für Politische Schönheit.
Ihr erster feministischer Artikel erscheint diesen Herbst im Buch "No More Bullshit" welches Cesy Leonard am 10.10.2018 in Frankfurt auf der Buchmesse vorstellt.