Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Charlotte Seither, Dr.

Komponistin
Meine Biografie:

Charlotte Seither (* 1965 in Landau / Pfalz) ist als Komponistin bei internationalen Festivals zu Gast, wie ISCM World Music Days Tongyeong, Wien Modern, Gaudeamus Amsterdam, BBC Proms oder Biennale Venedig. Als erste Deutsche wurde sie mit dem 1. Preis im Internationalen Kompositionswettbewerb Prager Frühling ausgezeichnet. Sie erhielt zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Förderpreis der Ernst von Siemens Musikstiftung. 1998 promovierte sie zum Dr. phil. und ist Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Sie ist Mitglied im GEMA-Aufsichtsrat, im Vorstand des Deutschen Komponistenverbands (DKV) und im Präsidium des Deutschen Musikrats (DMR). Daneben wirkt sie als Jurorin und Kuratorin in internationalen Gremien. Als Stipendiatin lebte und arbeitete sie in der Cité des Arts Paris, im Deutschen Studienzentrum Venedig, in der Akademie Schloss Solitude Stuttgart, im ArtLab Johannesburg und in der Villa Aurora Los Angeles. 2009 erhielt sie das Stipendium des Bundeskulturministers für die Deutsche Akademie Villa Massimo in Rom. Für ihr musikalisches Schaffen wurde sie in 2010 mit dem Praetorius Musikpreis des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Charlotte Seither ist Preisträgerin des Deutschen Musikautorenpreises 2014.

Mitglied in Gremien / Kuratorien:
GEMA-Aufsichtsrat
Präsidium des Deutschen Musikrats
Kuratorium des Musikfonds
Vorstand des Deutschen Komponistenverbands (DKV)
Präsidium der Guardini-Stiftung
Beirat der GEMA-Stiftung
Akademie der Deutschen Musikautoren der GEMA (ADMA)
Beirat der Franz Grothe Stiftung
Beirat des Bundesjugendorchesters (BJO) (Vorsitz)
Fachbeirat Musik der Guardini Stiftung
Beirat der Edition Zeitgenössische Musik der Deutschen Musikrats (EZM)
Strategiekommission des Deutschen Musikrats
Arbeitskreis Gendergerechtigkeit des Deutschen Kulturrats
Beirat des Landesjugendensembles Neue Musik Rheinland-Pfalz des Landesmusikrats Rheinland-Pfalz
Bogliasco Foundation Fellow Advisory Council / Italien
Beirat der Stiftung Villa Musica (Kulturstiftung Rheinland-Pfalz)
Beirat des BKA Berlin / Unerhörte Musik

Meine Vorträge / Referenzen:

Dekalog der Künste

15.10.2017 Rom, Deutsche Akademie Villa Massimo in Kooperation mit der Guardini Stiftung Berlin, Roundtable "Dekalog der Künste" mit Luca Lombardi und Charlotte Seither, Moderation: Peter Paul Kubitz

This talk is in: Deutsch


Weil es 2017 ist

17.07.2017 Berlin, Bundeskanzleramt in Kooperation mit Bundeskulturministerin Dr. Monika Grütters, "Weil es 2017 ist", Plenumsveranstaltung zum Geburtstag von Bundeskanzlerin Angela Merkel, mit 25 Vertretern aus Kunst und Kultur zur Gendergerechtigkeit, mit Beitrag von Charlotte Seither als Vertreterin der Sparte Komposition

This talk is in: Deutsch