Christina Merkel

Wissenschaftsredakteurin


Themenschwerpunkt: Wissenschaftsjournalismus

Twittername: @chrismerkts

Webseite/Blog: https://www.nordbayern.de/18.12571

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Nürnberg

Land: Deutschland

Themen: journalismus, wissenschaftsjournalismus, wissenschaftskommunikation, journalistisches schreiben

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

Christina Merkel ist Wissenschaftsredakteurin bei der Nürnberger Zeitung und den Nürnberger Nachrichten. Sie hat in Darmstadt und Dortmund Wissenschaftsjournalismus studiert, mit den Nebenfächern Physik, Chemie, Biologie und Medizin, und bei der Nürnberger Zeitung volontiert. Vorher hospitierte sie unter anderem bei der Süddeutschen Zeitung, dem Bayerischen Rundfunk und Hamburger Abendblatt. Sie war Robert-Bosch-Stipendiatin für Nachwuchsjournalisten und im Mentoren-Programm des Bayerischen Journalistenverbands. Ihre Masterarbeit „Mein Nachbar, der Experte – Wie regional muss Wissenschaftsjournalismus in der Regionalzeitung sein?“ wurde mit dem Will-Schaber-Preis ausgezeichnet. Seit 2012 ist Christina Merkel außerdem Lehrbeauftragte im Studiengang Technikjournalismus an der Technischen Hochschule Nürnberg.

Vorträge / Referenzen:

„Pitch the Editor: Das Potenzial der Regionalzeitungen“

Podiumsdiskussion bei der Wissenswerte, Bremer Forum für Wissenschaftsjournalismus

Die Wissensmacher

„Wissenschaft regional“, in der Reihe „Die Wissensmacher – Arbeitsfelder im Wissenschaftsjournalismus“
Gastvortragsreihe am Lehrstuhl Wissenschaftsjournalismus, Institut für Journalistik, Technische Universität Dortmund

Reporter heute

Vortrag im Seminar "Reportagen in der Weimarer Republik" für Germanistik-Studenten an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (2020)

Irgendwas mit Medien? So arbeiten Journalisten

Vortrag beim "Fachtag Deutsch" für Lehrkräfte, veranstaltet von der Stadt Nürnberg und dem Institut für Pädagogik und Schulpsychologie Nürnberg (2020)

Wie sag ich's der Presse?

Workshop für Doktoranden in Kooperation mit der Pressestelle der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.
Wie erkläre ich mein wissenschaftsliches Thema verständlich in den Medien? (2019 und 2018)

Lehrermedientag

Fortbildungsveranstaltung für Lehrkräfte aller Schularten in Mittelfranken – Vorträge, Workshops, Diskussionen und Erfahrungsaustausch
Lehrermedientag des Verlags Nürnberger Presse: „Fakt oder Fake? Warum es wichtig ist, Quellen zu überprüfen“ (2017)

Druckerschwärze

Zeitungs- und Theaterprojekt „Druckerschwärze“: Jugendliche mit Migrationshintergrund erstellen eine Themenseite für die Nürnberger Zeitung;
gefördert vom Bundesministerium für Migration und Flüchtlinge www.druckerschwaerze.eu (2017-2014)