Christine Nitschke


Themenschwerpunkt: Moderation & Talk

Twittername: @ch_nitschke

Webseite/Blog: http://www.christine-nitschke.de/

Sprache/n: Deutsch

Stadt: Hildesheim

Land: Deutschland

Themen: auftreten, moderation, sprache, kultur, kreativität, improvisiertes theater, veranstaltungsdramaturgie, live-kommunikation, präsenz & präsentation, talk

Ich biete: Moderation, Seminarleitung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

An der Göttinger Georgia Augusta hat Christine Nitschke ein Magisterstudium der Mittleren und Neueren Geschichte, Deutschen Philologie und Pädagogik absolviert. Während ihres Studiums war sie an der dortigen Universitätsbühne Theater im OP (ThOP) als Spielerin, Regisseurin und Öffentlichkeitsarbeiterin engagiert. Schon in der Grundschule war sie in der Theater-AG aktiv und hat 2001 das Improvisationstheater für sich entdeckt. Als organisatorisch-künstlerischer Kopf leitet sie heute das Duo „Die Krunitsch-Zwillinge“, bietet bereits seit April 2014 am Theater für Niedersachsen (TfN) erfolgreich das Format „Impro im Foyer“ (Offene Bühne) an, und überzeugt als Moderatorin von Shows, Veranstaltungen und Talks, denn:

Impro wirkt! – im Theater, im Unternehmen, im Leben: Zuschauer, Mitarbeiter, Menschen profitieren von den Ideen der Improvisation:
– Sie sagen „Ja, und …“ – statt „Oh nein …“ oder „Ja, aber …“!
– Sie sind positiv und im Moment!
– Sie scheitern heiter(er)!
Werden diese Grundsätze angewendet, macht Impro achtsamer, intuitiver, flexibler, gelassener, kreativer, offener, präsenter, schlagfertiger, spontaner und wacher!

Im Hauptberuf ist Christine Nitschke als Kulturreferentin für die Gesellschaft für die Dienste im Alter mbH am Standort in Hannover-Kleefeld tätig. Sie interviewte in dieser Funktion Franz Müntefering, Sky du Mont, Martin Kind und weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens.