Dr. Claudia Kornmeier

Journalistin


Themenschwerpunkt: Rechtsjournalismus

Twittername: @ckornmeier

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Stadt: Karlsruhe

Land: Deutschland

Themen: journalismus, öffentlich-rechtlicher rundfunk, meinungsfreiheit, fernsehen, podcasts, medien, verfassungsrecht, recht, presse, grundrechte, justiz, reporterin

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Ich berichte gerne über meine Tätigkeit als Rechtsjournalistin, um zu einem besseren Verständnis unserer Arbeit beizutragen. Woher kriegen wir unsere Informationen? Wie lassen sich komplizierte Sachverhalte erklären? Was stellt uns vor Herausforderungen?

Genauso gerne schlüpfe ich in die Rolle der Juristin und erkläre Medien-Kolleg*innen die Tücken des Presserechts - durch meine eigene Tätigkeit als Journalistin mit dem besonderen Blick für die Fragen, die sich im Alltag stellen.

In Zukunft möchte ich häufiger auch auf der Bühne die Rolle der Moderatorin und Interviewerin übernehmen.

Biografie:

Dr. Claudia Kornmeier ist Journalistin und Juristin. Derzeit arbeitet sie vor allem als freie Mitarbeiterin in der ARD-Rechtsredaktion, Karlsruhe - zuständig für die crossmediale Berichterstattung für alle ARD-Programme über das Bundesverfassungsgericht, den Bundesgerichtshof und Fragen rund um das Thema Recht. Im Wechsel mit ihren Kolleg*innen moderiert sie den ARD-Podcast "Die Justizreporter*innen".

Zuvor hat sie für die Deutsche Presseagentur (dpa) als Korrespondentin aus Straßburg/Karlsruhe berichtet - mit den Themenschwerpunkten "Europa und Recht".

Davor war sie Redakteurin der Legal Tribune Online (lto.de).

Vorträge / Referenzen:

TV-Interview (Phoenix) - Prozessberichterstattung

Als Rechtsexpertin erläutere ich im Interview mit Phoenix, warum ehemaligen Mitarbeitern der Assad-Regierung wegen Folter in einem syrischen Gefängnis der Prozess in Deutschland gemacht werden kann.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
SWR-Studiogespräch - Prozessberichterstattung

In dem Studiogespräch wurde ich als Prozessbeobachterin interviewt. Es ging um eine der ersten Verurteilungen einer deutschen IS-Rückkehrerin.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
Bundeskonferenz der Gleichstellungsbeauftragten - Panel-Moderation

Im Rahmen der 25. Bundeskonferenz der kommunalen Frauen- und Gleichstellungsbeauftragten habe ich ein Panel mit Lore Maria Peschel-Gutzeit moderiert. Thema war das Staatsziel aus Artikel 3 Absatz 2 Grundgesetz - die Gleichberechtigung von Frauen und Männern.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch
ARD-Podcast "Die Justizreporter*innen"

Im Wechsel mit meinen Kolleg*innen der ARD-Rechtsredaktion berichte ich in unserem Podcast von vor Ort von den wichtigsten Gerichtsentscheidungen am Bundesverfassungsgericht, am Bundesgerichtshof, dem EU-Gerichtshof und dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Dieser Vortrag ist auf: Deutsch