Kirsten Bock

Datenschützerin/Juristin


Themenschwerpunkt: Datenschutz ✻ Recht ✻ Ethik

Twittername: @privacyDE

Webseite/Blog: kirsten-bock.de

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Kiel

Land: Deutschland

Themen: datenschutz, ethik, intersektionaler feminismus, digitale menschenrechte, digitalisierung und philosophie, digital equality, datenschutzrecht, einwilligung, standard-datenschutz-modell sdm, digitalisierung und feminismus

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Beratung, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Biografie:

Ich habe Rechtswissenschaften in Kiel und in Guildford/UK mit Schwerpunkt Rechtsphilosophie und Rechtslogik studiert und arbeite seit vielen Jahren im aufsichtsbehördlichen Bereich und in Arbeitsgruppen des europäischen Datenschutzausschusses (EDSA). Ein Schwerpunkte meiner Arbeit waren die Entwicklung des Standard Datenschutzmodell (SDM) und die Leitung des europäische Datenschutzgütesiegel EuroPriSe, das in ein eigenständige Unternehmen übergegangen ist. Ich erstelle Datenschutzfolgenabschätzungen, Ethikgutachten und forsche zu rechtlichen, ethischen und gesellschaftlichen Grundsatzfragen des Datenschutzes und veröffentliche regelmäßig Fachbeiträge und unter @privacyDE und @privacyDE@legal.social.