Lydia Meyer


Themenschwerpunkt: Empowerment auf YouTube

Twittername: @sprachskepsis20

Webseite/Blog: http://youtube.com/aufklo

Sprache/n: Deutsch, Englisch

Stadt: Berlin

Land: Deutschland

Themen: gender und medien, empowerment, popkultur, netzkultur, girl empowerment, social media, mädchen*arbeit, gegenwartskultur, musik, feminismus, auf klo, youtube

Biografie:

Lydia Meyer, Autorin, Redakteurin und Formaterfinderin, studierte Kulturwissenschaften und Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation in Leipzig und Berlin und landete nach einem kurzen Zwischenstopp auf Island bei der Kooperative Berlin, wo sie sich um Projekte wie Netzreporter, Zeitmaschine, den Digitalen Salon, Torial oder die Netzdebatte der BPB kümmert. Im Sommer 2016 konzipierte sie die feministische Youtube-Serie „Auf Klo“ und betreut sie seitdem redaktionell. Sowieso hat das, was sie macht, meistens irgendwas mit Internet zu tun. Dort hält sie sich auch außerhalb des Büros gern auf, bloggt für verschiedene Netzmusikjournale und Fanzines und liest gern im Netz. Echte Bücher findet sie aber auch gar nicht so schlecht.

Auf Klo:

Eda Vendetta und ItsColeslaw. Zwei Frauen. Eine Klokabine. Und endlich mal Zeit, über die wichtigen Dinge des Lebens zu sprechen: Über Mode und Menstruation. Über das erste Mal und über Schokokuchen. Über dicke Körper und Schmalspurrapper. Wir begeben uns ins Dazwischen, lieben und leben den Bruch. Denn wir sprechen mit Mädchen. Und Mädchen-Sachen sind nicht immer pink. Manchmal aber eben doch.

...auf Facebook: https://www.facebook.com/aufklo
...auf Instagram: https://www.instagram.com/aufklo
...auf Snapchat: @aufklo
...auf YouTube: http://youtube.com/c/aufklo

Impressum
Auf Klo ist eine Produktion der KOOPERATIVE BERLIN im Auftrag von funk.
funk ist ein Gemeinschaftsangebot der Arbeitsgemeinschaft der Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland (ARD) und des Zweiten Deutschen Fernsehens (ZDF).
Hier gibt's mehr dazu: http://go.funk.net/impressum