Neşe

Argumentationstrainerin - Wirtschaftsjuristin (LL.M.)


Themenschwerpunkt: Entlarve Argument/-iere

Webseiten/Blogs: https://www.linkedin.com/in/ne%C5%9Fe-kan%C4%B1c%C4%B1o%C4%9Flu-92563647/ , https://www.xing.com/profile/Nese_Kanicioglu/cv

Sprache/n: Deutsch, Englisch, Französisch, Türkisch, Aserbeidschanisch, Turkmenisch

Stadt: Rhein-Neckar-Kreis

Land: Deutschland

Themen: analyse von argumentation, debattier-workshops, argumentation, moderation von tagungen, argumentationstechniken, interne/externe sreitkultur entwickeln und effizienter werden, moderation von kongressen, debattenkultur, moderation von verhandlungen, moderation von kleinen bis großgruppen, debattieren, moderation & teamentwicklung, moderation von führungskräfteveranstaltungen

Ich biete: Vortrag, Moderation, Seminarleitung, Training, Interview

  Ich bin bereit, für eine Veranstaltung zu reisen.

  Ich bin bereit, für gemeinnützige Zwecke kostenfrei zu sprechen.

Persönliche Anmerkung:

Multilinguale Argumentationstrainerin, Moderatorin (und Wirtschaftsjuristin).

Aus persönlicher Überzeugung und aus Leidenschaft für die Analyse von (Fake-) Argumenten und das starke Argument. Durch Debattier-Workshops.

Lassen Sie uns Ihre Agilität in der Überzeugung und der Analyse von Überzeugungsversuchen durch das Debattieren - dem wohl lebendigsten Denksport - schulen.

Gerne übernehme ich Moderationen von Veranstaltungen diverser Größen in der Wirtschaft und im öffentlichen Sektor.

Gerne übernehme ich PR-Kommunikation als Sprecherin.

Biografie:

Debattier-Workshops - Argumentationstrainerin
Rednerin
Moderatorin
PR-Kommunikation als Sprecherin

Gründerin & ehemalige Präsidentin (3 Jahre) universitärer Debattiergesellschaft
Präsidentin und Vorstandsvorsitzende (2 Jahre) einer weiteren universitären Debattiergesellschaft
Argumentations-Coaching
Debattier-Coaching
Wirtschaftsjuristin
Dozentin
Türkisches Gewährleistungsrecht
Fließend in 6 Sprachen
Interkulturelle Business- und allgemein-gesellschaftliche Kompetenzen
Jura-Studium in Bayern
Wirtschaftsrechts-Studium in NRW