Alle Speakerinnen* anzeigen >>

Sevda Can Arslan

gesellschaftskritik
Meine Biografie:

Beruflicher Werdegang
2018-19 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Media Future Labs“ im Bayerischen Forschungsverbund „ForDemocracy“ am Lehrbereich Meyen, Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung, LMU München
2016-18 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Matthias Kohring, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Mannheim
2013-16 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Vertrauen in anonyme BewerterInnen“, Research and Study Centre „Dynamics of Change“ der Philosophischen Fakultät, Universität Mannheim
2012-13 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Matthias Kohring, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Mannheim

Ausbildung
2018 Promotion zu „Vertrauen in Online-Bewertungen: Integrative Literaturübersicht, theoretisches Modell und empirische Exploration am Beispiel von Arztbewertungen“, Erstgutachter: Prof. Dr. Matthias Kohring, Universität Mannheim, Zweitgutachter: Prof. Dr. Eugène Loos, Universiteit van Amsterdam
2009-12 MA Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Mannheim
WS 2010/11 Research MSc Communication Science (Auslandssemester), Amsterdam School of Communication Research, Universiteit van Amsterdam
2006-09 BA Medien- und Kommunikationswissenschaft mit Beifach Ethik und Kulturphilosophie, Universität Mannheim

Wissenschaftspolitische, universitäre und fachliche Tätigkeiten
Mitglied und Mitbegründerin des Netzwerks Kritische Kommunikationswissenschaft [https://www.krikowi.net]
Mitglied der DGPuK [https://www.dgpuk.de/]
Mitglied des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung [https://protestinstitut.eu/]
Mitglied des Netzwerks Gute Arbeit in der Wissenschaft [http://mittelbau.net/]
Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft [https://www.gew.de/]
2015-17 Sprecherin der NaRezFo (Nachwuchsgruppe der DGPuK Fachgruppe für Rezeptions- und Wirkungsforschung)
2015-18 Mitglied und Mitbegründerin der Mittelbau-Initiative der Universität Mannheim
HWS 2013/ FSS 2014 Zweite Vertreterin der wissenschaftlichen Mitarbeiter im Institutsrat des Instituts für Medien- und Kommunikationswissenschaft, Universität Mannheim

Förderungen & Auszeichnungen
2019 LMUMentoring Programm
2015 acadeMIA einjähriges Programm der Stabsstelle für Gleichstellung und soziale Vielfalt an der Universität Mannheim zur Förderung von Wissenschaftlerinnen
2013 Bronnbacher Stipendium einjähriges Programm des Kulturkreises der deutschen Wirtschaft zur Förderung der kulturellen Kompetenz künftiger Führungskräfte
2013 Auszeichnung der Masterarbeit mit dem Preis für herausragende Abschlussarbeiten der Stiftung Kommunikations- und Medienwissenschaften an der Universität Mannheim
2008-12 Studienstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes