Show all women speakers >>

Caro Lobig

Journalism & Refugees
My twitter handle:

@CaroLobig

My website/blog:

www.caro-lobig.de

My topics:

My languages:

German English

My city:

Köln

My country:

Germany

My bio:

Journalism
I am working as an undercover journalist - with the help of Günter Wallraff. I published an undercover story about the working conditions of Zalando on RTL. Since then I am doing research undercover - for example in german zoos and amusement parks.

Refugees
I got to know refugees in 2013 when I was accompanying them on the "Refugee Struggle" in Berlin. I know their problems and worries and I want to give them a stage and show their characters to the public. I am not asking whether Germany can deal with the so called "refugee crisis" but if the refugees can manage it.

Examples of previous talks / appearances:

Autorin des Projekts "Flüchtlinge gegen Vorurteile"



Für die Video-Serie "Flüchtlinge gegen Vorurteile" hat catamaranfilms sechs Flüchtlinge aus Syrien, Afghanistan, Dagestan, dem Iran und der Türkei 15 Vorurteile kommentieren lassen. Ich habe an dem Projekt als Autorin gearbeitet.

Mehr Infos:
http://www.sueddeutsche.de/thema/Fl%C3%BCchtlinge_gegen_Vorurteile




Fernsehauftritt bei Markus Lanz (ZDF)



Kurz nach der Veröffentlichung meiner Enthüllungsreportage über die Arbeitsbedingungen bei Zalando wurde ich gemeinsam mit Günter Wallraff zu Markus Lanz eingeladen, um über meine Erfahrungen undercover und die Reaktionen darauf zu sprechen.




Film&TV made in Germany - Media Convention Berlin



Im Mai 2015 habe ich auf der Media Convention Berlin/re:publica als Undercover-Reporterin im Team Wallraff von meinen Erfahrungen als Lagerarbeiterin bei Zalando berichtet.

Mehr Infos:
http://mediaconventionberlin.com/de/caro-lobig