Christin Malinowski


Main focus: banking

Languages: German, English

State: Berlin

Country: Germany

Topics: product management, digitale transformation, fintech, banking, female finance

Services: Talk, Workshop management, Consulting, Coaching, Interview

  Willing to travel for an event.

  Willing to talk for nonprofit.

Examples of previous talks / appearances:

Impulsvortrag "Banking und Fintech: Produktdesign mit Compliance und Gender-Intelligenz" bei Modulr.Design GmbH in Hamburg

20-minütiger Impulsvortrag beim 'Impulse #4' Event von Modulr.Design GmbH in Hamburg im Rainhaus zum Thema "Banking und Fintech: Produktdesign mit Compliance und Gender-Intelligenz" mit anschließender FAQ-Runde. Link zum vollständigen Vortrag auf dem YouTube-Kanal von Modulr: https://www.youtube.com/watch?v=wwwsIM8sai8&t=1s. Folgende vier Lösungsimpulse habe ich an dem Abend geteilt und mit den Designexperten:innen vor Ort diskutiert: 1. Education statt Bestätigungsdialog mit PDF-Paket, 2. Risikoprofilierung ohne langwierige Fragebögen, 3. ESG-Fragen ohne komplizierte Regulatorik-Vokabeln, 4. Gender-intelligentere Anlagevorschläge.

This talk is in: German
Female Fintech Meet-Up bei Google Deutschland in Hamburg

Beim Impulsvortrag am 10.01.2023 konnte ich meine Product Manager Perspektive auf das Thema Female Finance beim Female Finance Meetup mit Google der Fintech Week teilen. Ich habe über das Ökosystem von Geldanlage-Lösungen gesprochen. Denn ob persönliche, hybride oder digitale Geldanlage – die Gestaltung der Angebote für die Zielgruppe Frauen sind nicht nur von den Banken oder Fintechs selbst geprägt – auch Dienstleister und Regulatoren haben Einfluss auf die Produktarchitektur und damit auf die Umsetzung von Female-Finance-Projekten. Für mich bedeutet "Produkt" immer ein Blick auf Fontend bis Backend. Female-Finance-Debatten nahmen bisher vor allem die sichtbare Kunden:innenschnittstelle in den Fokus und übersahen dabei wichtige Treiber im Hintergrund. Ich freue mich, dass ich die Teilnehmer:innen für den Blick auf das gesamte Ökosystem und die gesamte Produktarchitektur begeistern konnte.

This talk is in: German
Female Finance Workshop bei den Reckitt Purpose Days

Im Rahmen des Reckitt Purpose Days am 10. Oktober 2022 durfte ich zum Thema 'Female Finance' bei Reckitt Benckiser Deutschland GmbH über 60 Teilnehmer:innen Basiswissen zum Thema Sparen & Investieren vermitteln. Ziel des 120-minütigen, nicht-werblichen Online-Workshops war es Motivation, Selbstvertrauen und Finanzbildung zu vermitteln. Das Workshopformat richtete sich primär, aber nicht ausschließlich an Frauen und war eine Mischung aus Vortrag und interaktiver Übung.

Gastvortrag Digital Platform Design an der HTW Berlin

Am 24.05.2022 konnte ich Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin als Gast in der Vertiefung Digital Business das Plattform Design Toolkit von Boundaryless (Website: https://www.boundaryless.io/pdt-toolkit/) zur Konzeption von Plattform Geschäftsmodellen vorstellen und in einem Sprint die Anwendung simulieren. Das Werkzeug hilft bei der Entwicklung von Strategie und Konzept für mehrdimensionale Plattformen und bei der Exploration von Plattform-Potentialen existierender Produkte & Services.

Orchestrating Digital Investing Products mit der Hochschule Weserbergland und zedita

Thematisch passend zum Internationalen Frauentag am 08.03.2022 wurde ein Virtual Talk (Online) von Hochschule Weserbergland x zedita veranstaltet: Ich habe mit Prof. Dr. Meik Friedrich über Digital Investing und Female Finance gesprochen.

Erfolgreiches Orchestrieren von Produktentwicklungsprojekten beim B2B Servitization Seminar von Product Management 4.0

Am 08. Dezember 2020 habe ich meine Perspektiven auf das Produkt Management und das Orchestrieren von Produktentwicklungsprojekten beim B2B Servitization Seminar (Online) von Product Management 4.0 (Website: https://prom40.com/) geteilt.