Show all women speakers >>

Dr. Hanna Sammüller-Gradl

umweltrecht

My topics:

My languages:

German English French

My city:

München

My country:

Germany

Examples of previous talks / appearances:

Die Verfassungsbeschwerde gegen die Bestandsdatenauskunft und das Problem von Rechtswegerschöpfung und Subsidiarität

"BVerfG – Bestandsdatenauskunft: internet-law.de (Hanna Sammüller-Gradl) prüft, ob die geplante Sammelverfassungsbeschwerde gegen die Neuregelung der Bestandsdatenauskunft zulässig ist oder ob erst der Rechtsweg gegen Vollzugsakte erschöpft werden müsste. Die Autorin vermutet, dass wegen der Heimlichkeit der Datenauskunft das Beschreiten des Rechtswegs als unzumutbar eingestuft wird."

Zitiert aus: http://www.lto.de/recht/presseschau/p/presseschau-24-05-13-radfahrer-kinderbett-leihmutter/2/




Wirtschaftsgilde - Zukunft der Unternehmensethik

Vortrag vor der Wirtschaftsgilde zu der Tagung "Weniger! Anders! Besser!

Vortrag:
http://de.slideshare.net/LilithMuc/zukunftsvisionen-wirtschaftsgilde-hs




Mission Agreements zur Förderung von Geschlechtergerechtigkeit innerhalb der Familie

Die Projektgruppe „Gleichberechtigung in Beruf und Familie“ hat sich bei der Herbsttagung 2011 des Think Tank 30 – dem jungen Think Tank des Club of Rome gebildet. Die Projektkoordinatorin der AG Mission Agreement, Hanna Sammüller, stellt für A.T. Kearney 361° die Idee der Agreements vor. Sie stellen eine Art Vertrag zwischen den Partnern dar. Darin können beide Teile schriftlich festhalten, welche Karriereziele sie verfolgen wollen und zu welchem Beitrag zur Familie sie sich jeweils verpflichten. Die Ziele dieser Vereinbarung werden dann in regelmäßigen Abständen überprüft und gegebenenfalls gemeinsam angepasst.




Das Zukunftsmanifest

Unser Manifest ist ein Aufruf, ein erster Impuls, ein Anstoss. Ein Aufruf an jeden von Euch – ob alt oder jung – sich pro-aktiv und engagiert für die Gesellschaft einzusetzen. Unsere Gesellschaft, unser Land und unser Europa braucht Euch, Eure Fähigkeiten und Ideen. Schweigt nicht länger, sondern macht kreativ, bunt, laut, frech, konstruktiv, rebellisch, intelligent und klug auf Euch aufmerksam.

Als Buch: http://www.rowohlt.de/buch/Das_Zukunftsm

In der Presse: http://www.zeit.de/2012/47/Manifest-Jungpolitiker-Zukunft